Wir alle haben eine Leidenschaft für etwas. 
Das hier ist unsere! 

Gezeitenwende steht für Wandel und Wechsel…. Wie „Schnee von gestern“ – eine Bezeichnung für Dinge der Vergangenheit, die keine Rolle mehr spielen müssen. 

 

In unserer Tagesstätte bieten wir 24 Plätze an. 
Es werden Menschen mit chronischen psychischen Erkrankungen, Suchterkrankungen und seelischen Behinderungen unterstützt, die 


  • Hilfe bei der Bewältigung des Alltages benötigen 
  • sich auf eine Erwerbstätigkeit oder berufliche Rehabilitation vorbereiten wollen 
  • durch ihre Erkrankung beziehungsweise Beeinträchtigung sozial isoliert sind und das verändern möchten 
  • ihre Tagesstruktur und Freizeit nicht selbstständig bewältigen können und dazu Anregungen und Begleitung benötigen 


Unsere Tagesstätte Gezeitenwende liegt im Außenbereich von Badenhausen, einem Ort der Samtgemeinde Bad Grund. Unsere Räumlichkeiten liegen auf dem Gelände eines historischen Gutshofs (Baudenkmal) und sind ebenerdig auch für gehbehinderte Personen nutzbar. 



tiergestützte Intervention

Als Alleinstellungsmerkmal können die Klienten auch mittels tiergestützter Intervention gefördert werden, wobei der Schwerpunkt auf dem Einsatz von Pferden liegt, aber auch Hunde und Katzen einbezogen werden. 

Pferde lassen sich vor allem hervorragend in die Arbeit integrieren, da die Tiere untereinander nonverbal kommunizieren und sehr sensibel auf Körpersignale reagieren. Die unbefangene Zuwendung des Pferdes und dessen Berührungen verleihen Selbstvertrauen und Stolz, das Tier lehrt Verantwortungsbewusstsein und Geduld, es spricht sämtliche Wahrnehmungsbereiche an und motiviert zu Bewegung. 

Die Therapieeinheiten mit Hund und Katze fördern und stärken Klienten z.B. in den Bereichen Motivation, Entspannung, Kognition, Kommunikation, Selbstvertrauen, Wahrnehmung, Grob- und Feinmotorik, Beobachtung, Soziale Kompetenz, Regeln einhalten und Sinne nutzen. 

Zum meiner Person

 Mein Name ist Ute Reinhardt und seit 1994 examinierte Krankenschwester. 
Leitungsaufgaben wie Pflegedienstleitung und Heimleitung übe ich seit 24 Jahren aus. 
Seit mehr als 20 Jahren arbeite ich im Altkreis Osterode und bin mit den Strukturen sowie mit den Betreuern und Betreuungsvereinen und weiterem vertraut.  

Ich weise zahlreiche berufliche Fort- und Weiterbildungen auf. Neben diesen besitze ich seit mehr als 10 Jahren die Trainerlizenz Reiten über die „Deutsche Reiterliche Vereinigung“ und dem „Olympischen Sportbund“. 


Zum 01.07.2022 wage ich nun den Weg in die Selbständigkeit mit der 
Eröffnung der Tagesstätte "Gezeitenwende".

Tagesstreff Gezeitenwende

Wir wollen in Zukunft mit unserem Leistungsangebot in höchster Qualität im Sinne unserer zu betreuenden Menschen in unserer Tagesstätte arbeiten.
 
Dieses Qualitäts- und Leistungsniveau erreichen und halten wir durch unser qualifiziertes Personal und qualitätssichernder Maßnahmen.

Menschen mit seelischen Behinderungen sind ein gleichwertiger Teil unserer Gesellschaft. Nur sind sie, aufgrund ihrer Behinderung, auf Hilfestellungen in vielen Lebenslagen angewiesen. Für unsere Klienten leisten wir dazu einen wichtigen Beitrag. 
 
Wir verstehen es als unsere Aufgabe Menschen mit Behinderungen in ihrer Persönlichkeit zu akzeptieren und zu fördern und entsprechend dem Gleichstellungsgrundsatz in die Gesellschaft zu integrieren.

Unsere Vision

emeinsam sind wir stärker
ntwickeln von Ideen und Lösungen
iele definieren
inlassen und Vertrauen finden
 I  ndividualität und Vielfalt
eilhabe
insam und allein gehört der Vergangenheit an
icht nachlassen bei der Integration in die Gesellschaft
W ohlbefinden in Körper, Geist und Seele
ntscheidung für einen respektvollen und wertschätzenden Umgang
achhaltig in unserem Handeln
urchhalten auch wenn’s schwierig wird
in Ausblick in die Zukunft